Finanzbuchhaltung

Wir haben erkannt, dass Finanzbuchhaltung nicht mehr aus dem Abtippen von Belegen und Kontoauszügen besteht. Nicht nur Ihr Geschäftsfeld als operativ tätige Unternehmer wandelt sich durch Digitalisierung der Abläufe.

Deshalb verstehen wir Buchhaltung so, dass sie den Anforderungen des digitalen Geschäftslebens gerecht wird und dass Sie die Ergebnisse unserer Buchhaltung für Sie als Instrument zur Steuerung Ihres Unternehmens nutzen können und sollen.

Ihre Buchhaltung erstellen wir in digitalen Prozessen und nutzen dazu sicherste elektronische Medien:

  • Ihre kaufmännischen Belege nehmen wir elektronisch per
    Mail oder Datenübertrag entgegen, Originale gehen nicht
    verloren und Sie sparen Postlaufzeiten.
  • Ausgangs- und Eingangsrechnungen aus Ihrer Tätigkeit erfassen
    wir grundsätzlich vollständig nach der Person des
    Geschäftspartners.
  • Buchhaltungsbelege werden in gescannter Form mit den
    digitalen Buchungssätzen verknüpft.
  • Die Umsätze auf Ihrem Bankkonto ordnen wir elektronisch
    Ihren Ausgangs- und Eingangsrechnungen zu.
  • Wir buchen abschlussnah, das heißt, wir erfassen monatlich
    alle Abschreibungen, grenzen jährliche Belastungen
    ab und berücksichtigen laufende Bestandsveränderungen.

Sie haben stets einen aktuellen Überblick über Ihre Außenstände, unterteilt nach Fristen und Fälligkeiten, und können Ihre Forderungen zeitnah anmahnen. Unsere für Sie erstellten Berichte geben Ihnen aussagekräftige Daten und Zahlen über Ihren geschäftlichen Erfolg.

Mit unseren Auswertungen unterstützen wir Sie bei Kreditverhandlungen mit Banken: Wir bereiten Kreditgespräche vor und erstellen Finanzierungs- und Besicherungskonzepte.